Broken Bread

Selbst der Tod war nicht das Ende. Gottes Wunder in unserer Geschichte
Artikelnummer: 204122000
352 Seiten
Leinen mit Schutzumschlag und 8 farbige Bildseiten
ISBN: 9783038481225
Erscheinungsdatum: 26.09.17
Einband: Gb
Verlag: FONTIS
Typ: Bücher
Format: 13 x 20,5 cm
Gewicht: 585g

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

20,00 €
Broken Bread

Details

Andrea steht mit zwei Kindern vor den Trümmern ihres Lebens. Die Scherben der Beziehung zu ihrem manisch-depressiven Mann, die eigene Erkrankung und die drohende Arbeitslosigkeit haben tiefe Wunden in ihre Seele getrieben. Sie ist am Ende, zerschlagen, zerbrochen. In einem Moment völliger Ausweglosigkeit fleht sie Gott um Hilfe an. Dasselbe tut andernorts der Unternehmer Franz Lermer. Er hat nach der Wende den Goldrausch im Osten mitgemacht und dafür die bayerische Heimat verlassen. Als seine Firma Pleite geht, bricht für ihn eine Welt zusammen. Kaum hat er sich aufgerappelt und mit einem neuen Unternehmen wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden, stirbt völlig unerwartet seine Frau. Allein mit den Kindern steht er nun hilflos vor Gott und bittet ihn um Beistand. Die Gebete verhallen nicht ungehört im Universum. Die beiden finden zueinander; sie erleben es als Führung. Von da ändert sich alles. Heute leben sie mit den vier Kindern als Patchwork-Familie auf ihrer „Horse4C-Ranch“ zwischen Chemnitz und Dresden. Sie halten Westernpferde, betreiben eine Landwirtschaft, vermieten Ferienwohnungen, bieten Freizeit, Erholung, Seminare und Gottesdienste an. Auf den Ruinenfeldern ihrer turbulenten Lebenswege entsteht Neues: Gebrochenes Brot für viele.
Franz Lermer ist Ehe- und Familiencoach, Coach für Führungskräfte, Seelsorger, Pferdetrainer und Westernreiter. Er ist verheiratet mit der gelernten Hotelfachfrau Andrea Lermer. Gemeinsam betreiben sie eine Westernpferde-Ranch zwischen Chemnitz und Dresden mit Landwirtschaft und Ferienwohnungen.

Versandkosten / Lieferung / Zahlung

VERSANDKOSTEN
Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die für Deutschland gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.
Bei Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland fallen folgende Versandkosten an: Bei Bestellungen bis 19.- Euro berechnen wir 3,95 Euro Porto- und Versandkosten. Die Lieferungen nach Österreich betragen die Versandkosten 9.-€ (portofrei ab 50.-€ Bestellwert). Die vollständigen AGBs und Versandbedingungen finden Sie hier >>>

Bestellungen aus dem Ausland
Unser Onlineshop ist so konfiguriert, dass nur Bestelladressen aus Deutschland und Österreich Ware bestellen können.
Wenn Sie aus einem anderen Land bestellen oder die Ware gerne in ein anderes Land als Deutschland geliefert bekommen möchten, setzen Sie sich bitte vorher per Telefon (040 437166) oder E-Mail (info@evbuho.de) mit uns in Verbindung. Wir teilen Ihnen dann mit, ob die Lieferung in das betreffende Land für uns möglich ist und welche Versandkosten fällig würden. Sie schließen in diesem Fall einen Vertrag über die Lieferung von Waren mit uns erst dann, wenn Sie die Versandkosten bestätigen, die wir Ihnen in der Auftragsbestätigung mitteilen.

LIEFERUNG
Wir versenden die bestellte Ware schnellstmöglich, je nach Verfügbarkeit und Wahl des Transportunternehmens (abhängig von der Größe des Paketes) in der Regel innerhalb von in 1-3 Werktagen. Ausnahme: Vorkasse, hier erfolgt der Versand nach Zahlungseingang.Sollte in Ausnahmefällen ein Artikel nicht rechtzeitig verfügbar sein setzen wir uns per E-Mail mit Ihnen in Verbindung. Bei Sonderwünschen oder gewünschter Eil-Lieferung senden Sie uns bitte eine E-Mail (info@evbuho.de) oder rufen Sie uns an (040 43 71 66). Sie können auch gerne einen Wunschtermin mit uns vereinbaren und zum Beispiel ein Geschenk an eine andere Lieferadresse senden lassen.

ZAHLUNG
Momentan bieten wir in unserem Onlineshop folgende Bezahlmöglichkeiten an: Paypal /Bankeinzug / Vorkasse / Rechnung / Bezahlung bei Abholung in der Buchhandlung

für mehr Information
bitte den Button anklicken