Kampf der Welten

Heilige Kühe, blinde Flecken und verschwendete Schwachheit

Es ist kein gewöhnlicher Kampf, den Adrian Plass in seinem neuen Buch beschreibt. Die Grenze zwischen den befeindeten Parteien verläuft nicht zwischen Ländern und Nationen, sondern mitten durchs Herz jeder Gemeinde und der Gläubigen: Es ist der Kampf zwischen toten Traditionen und authentischer Nachfolge, zwischen kalter Religiosität und echter Freundschaft mit Gott. In gewohnt humorvoll-satirischem Stil entlarvt Plass fromme Götzen und aufgesetzte christliche Verhaltensweisen. So hilft er …
14,95 €
Nicht auf Lager, wird für Sie bestellt
Alle Preise inkl. MwSt.
Artikelnummer: 189407000
EAN/ISBN: 9783865064073
Autor(en): Christian Rendel (Übersetzer), Adrian Plass
Verlag: Brendow Verlag
Produktart: Bücher
Einband: gebunden
Maße: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 208 S.
Veröffentlichungsdatum: 03.09.2012
Es ist kein gewöhnlicher Kampf, den Adrian Plass in seinem neuen Buch beschreibt. Die Grenze zwischen den befeindeten Parteien verläuft nicht zwischen Ländern und Nationen, sondern mitten durchs Herz jeder Gemeinde und der Gläubigen: Es ist der Kampf zwischen toten Traditionen und authentischer Nachfolge, zwischen kalter Religiosität und echter Freundschaft mit Gott. In gewohnt humorvoll-satirischem Stil entlarvt Plass fromme Götzen und aufgesetzte christliche Verhaltensweisen. So hilft er dem Leser, sein Doppelleben aufzugeben und zu einem authentisch-unbeschwerten Nachfolger zu werden. „Wir sind nicht berufen, wunderbare Christen zu sein, sondern gehorsame Versager.“ Adrian Plass