Wenn Gnade das Familienleben prägt

Kontrolle, Zwang und Manipulation überwinden

Christliche Eltern wollen ihre Sache so gut wie möglich machen. Sie strengen sich an, eine gute Ehe zu führen und nette, eigenständige Kinder heranzuziehen. Und trotzdem lässt sich ihr Leben oftmals mit den folgenden Stichworten umschreiben: Eheprobleme; Kinder, die unter ihren Eltern zu leiden haben, und umgekehrt; eine nagende Unzufriedenheit im eigenen Leben; Depressionen und unkontrollierte Gefühlsausbrüche; Zerstrittenheit, Unversöhnlichkeit, Verletzungen etc. …

13,50 €
Artikel lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Artikelnummer: 250911000
ISBN/EAN: 9783945973028
Autor/Mitwirkende: Eva Weyandt (Übersetzung), Jeff VanVonderen
Produktart: Bücher
Format: Pb
Maße: 13,5 x 20,5 cm
Seitenzahl: 240 S.
Erscheinungsdatum: 24.01.2017
Christliche Eltern wollen ihre Sache so gut wie möglich machen. Sie strengen sich an, eine gute Ehe zu führen und nette, eigenständige Kinder heranzuziehen. Und trotzdem lässt sich ihr Leben oftmals mit den folgenden Stichworten umschreiben: Eheprobleme; Kinder, die unter ihren Eltern zu leiden haben, und umgekehrt; eine nagende Unzufriedenheit im eigenen Leben; Depressionen und unkontrollierte Gefühlsausbrüche; Zerstrittenheit, Unversöhnlichkeit, Verletzungen etc.
Jeff VanVonderen nennt nicht nur Ursachen für diesen häufig anzutreffenden Zustand vieler Familien, er zeigt auch in bestechender Klarheit den Weg auf, wie Häuser zu Orten werden, an denen die Gnade Gottes greifbar wird. Dieses bemerkenswerte Buch kann helfen, gesunde Beziehungen aufzubauen – Familien, die von der Gnade geprägt sind.