Der Jakobusbrief

Eine Auslegung aus messianisch-jüdischer Perspektive

Elberfelder Übersetzung
14,50 €
Artikel lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Artikelnummer: 253151000
EAN/ISBN: 9783939833512
Autor(en): Lars Kilian (Übersetzer), Arnold G. Fruchtenbaum
Produktart: Bücher
Einband: gebunden
Maße: 15,3 x 22 cm
Umfang: 160 S.
Veröffentlichungsdatum: 09.06.2008
Arnold G. Fruchtenbaum ist ein weltweit geschätzter Bibellehrer. Im deutschsprachigen Raum wurde er vor allem durch seine Publikationen „Handbuch der biblischen Prophetie“ und „Das Leben des Messias“ sowie durch seine ausgedehnte Vortragstätigkeit bekannt.

Seit vielen Jahren arbeitet Dr. Fruchtenbaum an einer Kommentarreihe zur gesamten Bibel – wie gewohnt aus der messianisch-jüdischen Perspektive. „Der Jakobusbrief“ ist ein Teil aus den so genannten „Messanisch-jüdischen Episteln“, die im amerikanischen Original in einem einzigen Band erschienen sind. Dem Verfasser ist ein zweifaches Kunststück gelungen: Zum einen zeigt er den Roten Faden auf, der sich durch den Brief zieht. Zum andern bleibt Dr. Fruchtenbaum durchgehend seinem Auslegungsprinzip treu: Er interpretiert die Aussagen immer unter Berücksichtigung ihres messanisch-jüdischen Bezugsrahmens. Eine großartige Hilfe zum Bibelstudium – sowohl für Verkündiger als auch für alle interessierten Christen.