William Gibson Sloan

Einer geht hin - Erweckung auf den Färöern

mit vielen Farbfotos

Die Färöer – ein Stecknadelkopf im Atlantik. Ungefähr 50.000 Menschen leben dort. Die Natur ist atemberaubend. Noch atemberaubender ist die Geschichte der Erweckung unter diesem Volk. Dieses Buch erzählt von dem Schotten William G. Sloan, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf diese Inseln gegangen ist. Weil einer ging, bekehrten sich zwanzig Prozent der Bevölkerung. Auf nahezu jeder bewohnten Insel entstand eine Gemeinde. Heute sind in aller Welt Missionare …

16,95 €
Artikel lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Artikelnummer: 304638000
ISBN/EAN: 9783945515389
Autor/Mitwirkende: Klaus Güntzschel (Hrsg.)
Verlag: Daniel-Verlag
Produktart: Bücher
Format: Gb
Maße: 16.5 x 23.5 cm
Seitenzahl: 112 S.
Erscheinungsdatum: 11.11.2020
Reading Sample: Leseprobe
Die Färöer – ein Stecknadelkopf im Atlantik. Ungefähr 50.000 Menschen leben dort. Die Natur ist atemberaubend. Noch atemberaubender ist die Geschichte der Erweckung unter diesem Volk. Dieses Buch erzählt von dem Schotten William G. Sloan, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf diese Inseln gegangen ist. Weil einer ging, bekehrten sich zwanzig Prozent der Bevölkerung. Auf nahezu jeder bewohnten Insel entstand eine Gemeinde. Heute sind in aller Welt Missionare von den Färöern anzutreffen.
Die „großen Taten Gottes“ gibt es wirklich noch in unserer Zeit. Die Geschichte der Färöer ist ein ermutigendes Zeugnis dafür.