Gesegnet bist Du, Gott

Baruch ata adonai

Gesegnet bist Du, Gott – „baruch ata adonai“ Viele jüdische Gebete und Bibelverse im Alten Testament fangen mit diesen Worten an. David, Salomo, Daniel, Abrahams Knecht, Jethro, der Schwiegervater von Mose, Nehemia und Esra beteten und dankten Gott auf diese Art. Für einen Juden ist es normal, ein Gebet mit „gesegnet bist Du, Gott“ zu beginnen, aber wie ist das auf Deutsch zu verstehen? Auf diese Frage möchte die Autorin in diesem Buch eine Antwort geben.
8,90 €
Artikel lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Artikelnummer: 614051000
EAN/ISBN: 9783875980516
Autor(en): Shulamit Zukerman
Produktart: Bücher
Einband: Kt
Maße: 14,8 x 21 cm
Umfang: 120 S.
Veröffentlichungsdatum: 17.11.2020
Gesegnet bist Du, Gott – „baruch ata adonai“
Viele jüdische Gebete und Bibelverse im Alten Testament fangen mit diesen Worten an. David, Salomo, Daniel, Abrahams Knecht, Jethro, der Schwiegervater von Mose, Nehemia und Esra beteten und dankten Gott auf diese Art.
Für einen Juden ist es normal, ein Gebet mit „gesegnet bist Du, Gott“ zu beginnen, aber wie ist das auf Deutsch zu verstehen? Auf diese Frage möchte die Autorin in diesem Buch eine Antwort geben.