Die Zukunft Israels

Das vorliegende Buch befasst sich mit der Zukunft für Israel. Wilhelmus à Brakel legt anhand der Schrift dar, dass das alte Bundesvolk ins biblische Land zurückkehren und zur Buße und Erkenntnis Christi kommen würde. Die Argumentation ist beeindruckend und zeigt, dass eine positive Zukunftserwartung für Israel auf der Bibel beruht. …
7,90 €
Artikel lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Artikelnummer: 819709000
EAN/ISBN: 9783948475093
Autor(en): André Bierlink (Übersetzer), Wilhelmus Brakel à
Produktart: Bücher
Einband: Paperback
Maße: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 92 S.
Veröffentlichungsdatum: 10.03.2020
Leseprobe: Leseprobe
Das vorliegende Buch befasst sich mit der Zukunft für Israel. Wilhelmus à Brakel legt anhand der Schrift dar, dass das alte Bundesvolk ins biblische Land zurückkehren und zur Buße und Erkenntnis Christi kommen würde. Die Argumentation ist beeindruckend und zeigt, dass eine positive Zukunftserwartung für Israel auf der Bibel beruht.

Der Verfasser Wilhelmus à Brakel (1635-1711) war ein bedeutender Vertreter der niederländischen Reformation (im Niederländischen als Nadere Reformatie bekannt). Diese Bewegung entstand zur gleichen Zeit wie der englische Puritanismus und war stark von ihm beeinflusst. À Brakels Hauptwerk (De Redelijke Godsdienst), ein mehrbändiges Standardwerk zur praktischen Theologie, wird heute noch von Christen in den Niederlanden gerne und mit großem Segen gelesen. Die vorliegende Abhandlung ist ein kleiner Beitrag aus diesem Werk und wurde erstmals ins Deutsche übersetzt.