Deutschland 1813-2013

Deutsche Identität am Beginn der Moderne und in der Gegenwart

Die Frage nach der Identität der Deutschen, ihrer nationalen, also …
18,00 €
Nicht auf Lager, wird für Sie bestellt
Alle Preise inkl. MwSt.
Artikelnummer: 860478000
EAN/ISBN: 9783941750784
Autor(en): Michael Stahl
Produktart: Bücher
Einband: Paperback
Maße: 14,8 x 21 cm
Umfang: 163 S.
Veröffentlichungsdatum: 31.01.2014
Die Frage nach der Identität der Deutschen, ihrer nationalen, also
politisch-staatlichen, und daneben die Vergewisserung der nationellen,
also der kulturellen Identität ist heute, im wiedervereinigten
Deutschland, das sich seiner Rolle in Europa und der Welt noch immer
nicht sicher ist, hochaktuell – gewiß nicht im Sinne einer
rückwärtsgewandten nationalistischen Perspektive, sondern im Bewußtsein
der auch künftig unverzichtbaren Kraft des Eigenen und Besonderen in
einem dezidiert „europäischen Deutschland“. Mit dieser Perspektive wird
die Brücke zu einer nur scheinbar längst vergangenen Zeit geschlagen. In
der Epoche der Befreiungskriege, als das Streben nach einer politischen
Nation der Deutschen erstmals mit Macht artikuliert wurde, begegnen wir
immer noch aktuellen Vorstellungen darüber, was es heißt, ein Deutscher
zu sein. Sie zielen auf das dauerhafte Nationelle jenseits des sich
wandelnden politisch-nationalen Rahmens.