Kultur und die Interpretation der Bibel

Der Einfluss des Weltbildes auf die Interpretation biblischer Texte untersucht an Predigtbeispielen

Das Interesse am Einfluss der Kultur auf das Denken und Handeln des Menschen ist in den letzten Jahren in Europa aufgrund der multikulturellen Situation in den europäischen Gesellschaften gestiegen. Kultur ist auch in der theologischen Diskussion vor allem in Afrika, Lateinamerika und Asien ein wichtiges Thema. …

35,00 €
Nicht auf Lager, wird für Sie bestellt
Alle Preise inkl. MwSt.
Artikelnummer: 860800046
ISBN/EAN: 9783957760463
Autor/Mitwirkende: Martin U. Brütsch
Produktart: Bücher
Format: Pb
Maße: 14.8 x 21 cm
Seitenzahl: 358 S.
Erscheinungsdatum: 01.09.2016
über das Matthäusevangelium
Das Interesse am Einfluss der Kultur auf das Denken und Handeln des Menschen ist in den letzten Jahren in Europa aufgrund der multikulturellen Situation in den europäischen Gesellschaften gestiegen. Kultur ist auch in der theologischen Diskussion vor allem in Afrika, Lateinamerika und Asien ein wichtiges Thema.

Die Aussage, dass Kultur die Interpretation beeinflusst, kann zwar oft gehört werden, aber es existiert wenig Literatur darüber, die diesen Einfluss an konkreten Beispielen aufzeigt. Dieses Buch liefert den Nachweis, dass Kultur die Interpretation beeinflusst und macht in Thesenform auch Aussagen darüber, wie dieser Einfluss beobachtet werden kann.

An konkreten Beispielen wird der Einfluss der Kultur bzw. des Weltbildes auf die Interpretation untersucht. Ausgangspunkt sind Predigten zu den jeweils gleichen biblischen Texten, die durch Personen aus unterschiedlichen Kulturen und Epochen gehalten wurden. Die untersuchten Interpretationen stammen von Chrysostomus, einem Kirchenvater aus dem 4. Jahrhundert, Martin Luther, dem wohl bekanntesten Reformator aus dem 16. Jahrhundert und Walter Lüthi, einem Schweizer Pfarrer aus dem 20. Jahrhundert.

Die vier biblischen Texte, die als Grundlage der Predigten dienen, stammen alle aus dem Matthäusevangelium. Die drei in ihrer Zeit bekannten Prediger zeichnet ein hoher Respekt vor dem biblischen Text aus. Trotzdem kommen sie zu unterschiedlichen, ja an einzelnen Stellen sogar widersprüchlichen Resultaten in ihrer Interpretation. Wie diese Resultate am Besten zu verstehen sind, wird durch die Analyse der Predigten aufgrund des Weltbildes der Interpreten aufgezeigt.