Stehaufmädchen - Ein Leben in zwei Welten

Steh auf Mädchen

LIEFERZEIT 2 bis 5 Tage

"In diesem Roman folgen wir Aba durch ihre Kindheit und Jugend zwischen Ghana und Deutschland. Bereits früh lernt sie, sich durchzukämpfen und sich von Rückschlägen nicht unterkriegen zu lassen. Als sie als Teenager nach Deutschland kommt, ist sie voller Hoffnung, im legendären Abrochie (Europa) nun endlich zur Ruhe zu kommen.

22,00 €
Lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Artikelnummer: 9783982210100
ISBN/EAN: 978-3-982-21010-0
Autor/Mitwirkende: Ama Pokua
Verlag: Asempa
Produktart: Bücher
Format: Paperback
Seitenzahl: 555
Erscheinungsdatum: 25.06.2021

"In diesem Roman folgen wir Aba durch ihre Kindheit und Jugend zwischen Ghana und Deutschland. Bereits früh lernt sie, sich durchzukämpfen und sich von Rückschlägen nicht unterkriegen zu lassen. Als sie als Teenager nach Deutschland kommt, ist sie voller Hoffnung, im legendären Abrochie (Europa) nun endlich zur Ruhe zu kommen.

​Aber schnell wird ihr klar, dass auch hier die Umstände alles andere als paradiesisch sind und sie weiterhin für vieles kämpfen muss – unter anderem auch dafür, ihre eigene Identität zu finden. Doch Aba ist ein wahres Stehaufmädchen.

Lassen Sie sich von einer inspirierenden und berührendenGeschichte mitreißen, die von Zerrissenheit und Abschied, ‚Me too‘ und Rassismus erzählt."

"Ich finde Ihr Werk anrührend, faszinierend und ermutigend."
Prof. Dr.Dr. h.c. Margot Käßmann

 

Ama Pokua ist am 15.09.1973 in Kumasi, Ghana geboren.

​Sie hat sowohl eine ghanaische Schulbildung genossen, als auch eine deutsche, die in dem Abitur kulminierte. An der Universität Hamburg studierte sie bis 2001 Jura mit dem Hauptfach internationales Recht. ​Mit von Pereira Rechtsanwältin ist sie als selbständige Anwältin tätig.

2005 gründete sie mit vielen Gleichgesinnten die gemeinnützige Organisation Bildung ohne Grenzen e. V. (bildog), dessen Vorstandsvorsitzende sie bis heute ist.

​Von 2017 bis 2020 arbeitete sie zudem als Referentin für ausländische Studierende an der Universität Hamburg